Beeinflussung durch Porno Tube

Früher war ich echt ruhig, ich war gerade ein mal in der Woche dabei mir einen runter zu holen und war sonst streng katholisch unterwegs. Natürlich hatte ich auch eine Freundin, aber wir haben uns geschworen erst nach dem heiraten miteinander zu ficken, ziemlich schrecklich wenn Du das gerade gelesen hast, aber so dumm war ich eben.

Geile Schlampe bereit zum ficken
Geile Schlampe bereit zum ficken

Sogar auf Porno Hefte und so hab ich damals verzichtet und Porno Videos will ich schon gar nicht erwähnen. Also das Problem war ganz Tief im Kopf eingesessen.

Eines Tages hab ich mir einen Laptop gekauft, denn ich wollte auch WWW zu Hause haben und nun ging es los mit der kostenlose Pornografie. Jeden Tag konnte ich etwas neues entdecken und habe ziemlich heftige Sachen anschauen müssen, wobei einfach nur Dinger, die mir nicht klar waren.

In den Pornos haben eben 5 Männer in eine Fotze abgespritzt nacheinander und danach durfte sie die Ladung wieder auspressen. Die Schamlippen haben vor Erschöpfung gewackelt, aber die Porno Schlampe hat gepresst wie ein Ferkel.

Mir wurde somit klar wie viele Frauen bereit sind für Geld zu ficken und dabei wirklich pervers zu sein. Porno Industrie hat mich aber auch direkt verändert, natürlich im positivem Sinne. Ich ging los und hab angefangen zu ficken wie ein Ochse. meine freund und und die Heiratspläne waren mir scheiß egal. Ich wollte nur noch ficken.

Manchmal hat mir der Schwanz schon großflächig weh getan, aber die Free Pornos haben mich voll geil gemacht und ich suchte wieder eine geile Möse und dicke Titten, die es mit meinem Pimmel mitmachen werden. Auch asoziale Frauen waren mir recht, Hauptsache ordentlich blasen und ficken im Griff.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.